Pighin

Aziende agricole in Friuli

Pighin

Aziende agricole in Friuli

Sauvignon D.O.C. Friuli Grave

Friuli Grave D.O.C.
Sauvignon D.O.C. Friuli Grave
Sauvignon D.O.C. Friuli Grave
2016

Wein-Expertise

Weinart: trockener Weißwein, Sauvignon Friuli Grave.
Erzeuger: Fernando Pighin & Figli S.agr. a r.l.
Rebsorte: reiner Sauvignon.
Anbaugebiet: Risano, Pavia di Udine (UD), Italien.
Bodenbeschaffenheit: Boden mittlerer Textur mit stellenweisen Kieseinlagerungen.
Weinberg: Guyot-Methode (einseitig), 4.000 Weinstöcke pro Hektar, geringer Knospentrieb um niedrige Produktionserträge bei konzentrierter Qualität zu erzielen.
Hektarertrag: 9 Traubentonnen pro Hektar.
Weinlese: am 29. August und am 05. September, bei optimaler Reife der Trauben.
Weinbereitung: Kurze Gärung der Trauben bei + 8 °C und anschließend sanfte Pressung.
Mostertrag: 68%.
Gärung: 18 Tage in Edelstahlwannen unter kontrollierter Temperatur von +14 °C bis +20 °C.
Weinausbau: Kellerlagerung bei konstant gehaltener Temperatur von +12 °C, Stabilisierung in Kühlzellen bis zum Zeitpunkt der Abfüllung in Flaschen.
Alkoholgehalt: 13% Vol.
Restzucker: 1,50 g/l.
Gesamtsäure: 5,80 g/l Weinsäure.

Organoleptische Beschreibung

Farbe: strohgelb mit leichten grünlichen Reflexen.
Bouquet: recht intensiv und komplex, typischen Anzeichen von Tomaten-, Brennessel- und Salbeiblättern sowie von gelbem Paprika.
Geschmack: trocken, prächtiger Korpus und aromatische Nachhaltigkeit.
Besonders zu empfehlen zu: Gemüsesuppen und -cremesuppen, Soufflès und Fischaufläufen, zu Spargeln mit Eiern; Ausgezeichnet auch zu Aufschnitt.
Servieren mit: einer Temperatur zwischen +12 °C und +13 °C, Entkorken bei Genuß.
Haltbarkeit und Lagerung: idealerweise sollte der Wein jung getrunken werden; bei längerer Lagerung wirkt sein Charakter ausgeprägter, max. haltbar 3-4 Jahre.

Die neuesten nachrichten

VINITALY – Verona, April 9/12 2017 - Hall 7 Stand A2

Dusseldorf, March 19/21 2017 - Hall 16 Stand B51

VINITALY – Verona, April 10/13 2016 - Hall 7 Stand A2

crediti: Representa