Pighin

Aziende agricole in Friuli

Pighin

Aziende agricole in Friuli

Bianco "Risano"

I.G.T.
Bianco "Risano"
Bianco "Risano"
2016

Wein-Expertise

WEINART: Weißwein Risano.
ERZEUGER: Fernando Pighin & Figli S.agr. a r. l.
REBSORTE: Pinot Grigio, Sauvignon und alte Rebsorten aus Friaul-Julisch-Venetien.
ANBAUGEBIET: Hügellandschaft und in der Ebene.
BODENBESCHAFFENHEIT: Mergel und Schwemmlandebene.
WEINBERG: Guyot-Methode, 4.000 Weinstöcke pro Hektar.
HEKTARERTRAG: 9 Traubentonnen pro Hektar.
WEINLESE: Handlese der Weintrauben am 05. September zur optimalen Reifezeit der Trauben.
WEINBEREITUNG: Die Trauben werden nach kurzer Maischegärung bei konstant gehaltener Temperatur von + 10°C sanft gepresst.
MOSTERTRAG: 65%
GÄRUNG: 20 Tage in temperaturgeführten Edelstahlbehältern und bei einer kontrollierten Temperatur von +14° bis +20° C.
WEINAUSBAU: Kellerlagerung in Edelstahlbehältern bei konstanter Temperatur von + 12°C, Stabilisierung in Kühlzellen bis zum Zeitpunkt der Abfüllung in Flaschen.
ALKOHOLGEHALT: 13% Vol.
RESTZUCKER: 5,00 g/l.
GESAMTSÄURE: 5,80 g/l Weinsäure.

Organoleptische Beschreibung

FARBE: Strohgelb mit hellgrünen Nuancen.
BOUQUET: Frisches blumiges und fruchtiges Bouquet.
GESCHMACK: Frisch, fruchtig, mineralisch und mit leichtem Zitrusfruchtgeschmack. Eine geschmackvolle Note, die ihn besonders interessant macht.
BESONDERS ZU EMPFEHLEN ZU: Optimal als Aperitiv-Wein, ideal zu Fischgerichten im Sommer, zu Geflügel und frischem Gemüse.
ZU SERVIEREN: Es empfiehlt sich den Wein kühl zu servieren, mit einer Temperatur von ca. +11° C, und direkt vor Verzehr zu öffnen.
HALTBARKEIT UND LAGERUNG: Um in den Genuss seiner duftenden Frische zu gelangen sollte dieser Wein vorzugsweise jung getrunken werden. (innerhalb von 2 Jahren).

Die neuesten nachrichten

VINITALY – Verona, April 9/12 2017 - Hall 7 Stand A2

Dusseldorf, March 19/21 2017 - Hall 16 Stand B51

VINITALY – Verona, April 10/13 2016 - Hall 7 Stand A2

crediti: Representa